SAP Beratung

SAP Beratung
Auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet

Wir legen viel Wert darauf, gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden die passende Lösungs­architektur zu erarbeiten, um so zur Steigerung der Effi­zienz und Qualität beizu­tragen. Damit uns das gelingt, haben wir einen Beratungsprozess konzipiert, welcher uns die Möglichkeit bietet, Ihr Unternehmen zu durchleuchten, die Anforderungen an das System bestmöglich zu verstehen und dabei die bestehende Ausgangslage zu berücksich­tigen. Transparenz ist uns wichtig, deshalb erläutern wir nachfolgend die einzelnen Schritte unseres Beratungsprozesses.

Unsere SAP Beratung
Der Prozess

SAP Beratung der Prozess
SAP Beratung der Prozess
SAP Beratung der Prozess

Schritt 1: Vorarbeiten, Kick-off Meeting, Abstimmung Vorgehen

Im Rahmen eines Kick-off Meetings stimmen unsere SAP Consultants gemeinsam mit Ihnen das Vorgehen ab und erstellen einen groben Zeitplan.

Schritt 2: Systemchecks und Analysen

Um die Migrationsfähigkeit Ihres bestehenden Systems auf SAP S/4HANA zu überprüfen, erstellen wir bei der SAP Beratung einen sogenannten Readiness-Check, welcher von SAP zur Verfügung gestellt wird. Der Test hilft uns dabei, den Migrationsumfang abzuschät­zen.

Ergänzend dazu führt Innflow Analysen im Bereich Business Partner und Finanzen durch. Dabei wird das heutige System genau geprüft und beurteilt. Aus dieser Analyse wird anschliessend abgeleitet, welche Vorarbeiten für den Wechsel auf SAP S/4HANA erforderlich sind.

Schritt 3: Auswertung Systemchecks und Analysen

Im Anschluss an den Readiness-Check erstellen unsere SAP Consultants eine Aus­wertung, welche als Basis für die Projekt­planung und Realisation der Einführung des ERP-Systems dient.

Schritt 4: Übersichts-Workshop SAP S/4HANA

Im Rahmen einzelner Workshops zeigen wir Ihnen die für Sie relevanten Highlights und eingebetteten Lösungen von SAP S/4HANA auf, sodass Sie eine klare Vorstellung der Möglichkeiten für Ihre neue ERP-Lösung erhalten. Gemeinsam leiten wir daraus das Zielbild ab, wie Ihre künftige SAP S/4HANA-zentrische Gesamtlösung aussehen soll.

Schritt 5: Lösungsarchitektur, Strategische Initiativen, Betriebsmodell und Lizenzierung

Auf Basis der erstellten Analysen und dem gemeinsam erarbeiteten Zielbild werden in diesem Schritt die Lösungsarchitektur, strategischen Initiativen sowie das Betriebs­modell und die Lizenzierung definiert. Damit wird der Grundstein für die Einführung und den langfristigen Betrieb gelegt.

Schritt 6: Ergebnissicherung und Präsentation

Die Erkenntnisse aus den Workshops, den Systemchecks, der definierten Lösungs­architektur und der strategischen Umsetzung fassen wir als Ergebnissicherung zusammen und präsentieren Ihnen diese. Nach Abschluss dieser Etappe sind im Rahmen der SAP Beratung folgende Fragestellungen abschliessend beantwortet:

  • Zielbild SAP S/4HANA-zentrischer Systemlandschaft
  • Bestätigung des kundenspezifischen Migrations-Approaches
  • Eingesetzte Methodologie und Werkzeuge für die Umsetzung
  • Wahrscheinliche Lösungsarchitektur und Betriebsmodell
  • Verfahren bezüglich HR Payroll und PK Schweiz
  • Eingebettete Lösungen, die für die Explore Phase zu berücksichtigen sind
  • Einschätzung des benötigten Ressourcen- und Fähigkeits­bedarfs intern/extern
  • Aufwandsschätzung für den gewählten Migrations-Approach
  • Grobplanung für die Umsetzung
  • Vorverhandelter Preis für die Vertrags­konvertierung der SAP-Lizenzen
  • Nennung der kritischen Punkte aus dem Readiness-Check
  • Bewertung Custom Code Analyse, Anzahl Objekte, mögliche Priorisierung, grober Aufwand
  • Bewertung Ist-Zustand und Ableitung möglicher Anpassungen im Bereich Hauptbuchs (als zentrales Element der Finanz­buchhaltung) und der Anlagen­buchhaltung
  • Grobkonzept für die Einführung der Funktion Business Partner und Nennung kritischer Punkte

«Im KMU-Umfeld braucht es Berater mit breitem Prozesswissen. Innflow hat Spezialisten, die unsere Sprache sprechen, was zu praxis­tauglichen und effektiven Lösungen führt.»

Stefan Häberli
CEO
Mobatime AG

Was ist die optimale SAP-Lösung für Ihr Unternehmen?

Lassen Sie uns gemeinsam das passende und wertbringendste ERP-System für Ihre Anforderungen zusammenstellen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Felix Puhm

Manager Business Development
Associate Partner

Felix Puhm

© 2022 Innflow AG